Gerätehaus

Hier erfahren Sie viele interessante Details über das 1990 fertiggestellte Feuerwehr- und Schützenhaus.

 

Werkstatt/ Pflegestelle

Hier werden die Atemschutzgeräte und Masken der Feuerwehr Unering, gewartet, instandgehalten und geprüft. 

AtemschutzIn unserer Werkstatt können die meisten anfallenden Arbeiten selbst erledigt werden. 

Lediglich umfangreichere Arbeiten wie zum Beispiel Preßluftatmer - Grundüberholung, oder der TÜV bei Atemluftflaschen werden nach auswärts übergeben.

Dadurch, dass die meisten Arbeiten selbst durchgeführt werden ist eine schnelle Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nach Übungen und Einsätzen gewährleistet und es werden viele Kilometer Fahrerei gespart.

Fahrzeughalle

Unsere Fahrzeughalle bietet 1 Stellplatz plus zusätzlich einen weiteren Stellplatz für unser MTW.

Ein weiterer Stellplatz für unseren Horch P3 befindet sich in einer benachbarten Garage.

Aktuell stehen dort unser

  • TSF-W (Iveco-Magirus)
  • MTW (Mannschaftswagen) 
  • Mannschaftswagen (Horch P3)
  • Zapfwellenpumpe (Schlepperanhänger SP 140)

Schulungsraum

Unser Schulungsraum ist für sämtliche Eventualitäten ausgestattet.

  • Flexibe Tischanordnung
  • Ausreichende Bestuhlung
  • Tageslichtprojektor
  • Flipchart
  • Beamer
  • festinstallierte Projektionswand (3,5m x 3,5m)
  • Beschallungsanlage

In unserem Schulungsraum werden Theorieabende für die Mannschaft und regelmäßig Weiterbildungen für die Führungskräfte der Feuerwehr Unering durchgeführt.