Weitere Abnahme des bayerischen Jugendleistungsabzeichen bei der Freiwilligen Feuerwehr Unering

17. April 2019
Am 17.04.2019 stellten sich noch der Feuerwehranwärter Dominik Putz für die Jugendspange und Petra Hölle als Quereisteigerin der Jugendleistungsprüfung. Als Auffüller waren diesmal unsere beiden Kameraden Markus Ackermann und Martin Dierbach bereit auch bei den Prüfungen mit zu machen.

Die Jugendleistungsprüfung besteht aus je fünf Einzel- und fünf Truppübungen und der Beantwortung von 40 theoretischen Testfragen.

Schiedsrichter waren der Kreisjugendwart Dr. Franz Matheis und der KBM Josef Kraus. 

Beide schafften die Leistungsprüfung mit Bravour

Weitere Information zur Jugendleistungsprüfung siehe auch den Beitrag vom 04. April 2019