Rauchentwicklung in Triebwagen am Herrschinger Bahnhof

Am Montag den 19. 04.2021 wurden wir um 13:00 Uhr mit weiteren Feuerwehren und Einsatzkräften zum Bahnhof Herrsching. zu einer Rauchentwicklung im Führerstand eines Triebwagens alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war noch leichter Schmorgeruch wahrzunehmen - jedoch kein Rauch und kein Feuer.

Nachdem der Stromabnehmer gesenkt und der Zug stromlos geschalten war, die S-Bahn innen und außen mittels Wärmebildkamera kontrolliert konnte keine weitere Wärme- und Rauchentwicklung festgestellt werden.

Vermutlich gab ein technischer Defekt den Grund zur Alarmierung. Der Zug blieb dann im Bahnhof Herrsching stehen und eine Ersatz S-Bahn wurde bereitgestellt, sodass der Zugverkehr wenig später wieder aufgenommen werden konnte.

Der Notfallmanager der DB kümmerte sich um alles weitere.


Einsatzart Brand
Alarmierung Alarmierung durch die integrierte Leitstelle (ILS) Fürstenfeldbruck
Einsatzstart 19. April 2021 13:00
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 0,45
Fahrzeuge TSF-W
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Unering
Kreisbrandinspektion mit der ÖEL und der UG-ÖEL
Feuerwehr Herrsching
Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Oberalting
Feuerwehr Hechendorf
Feuerwehr Drößling
Feuerwehr Meiling
Feuerwehr Gilching
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Erling